Sommertour 2014 mit Rekordbeteiligung - 16.9.14

Sommertour 2014 trotz Regenschauer wieder mit Rekordbeteiligung
Drei Tage von der Rot bis zum Bussen

Biberach. Knapp 250 begeisterte Teilnehmer radelten mit den Landtagsabgeordneten Peter Schneider auf drei Tagestouren von der Rot bis zum Bussen. Obwohl dieses Mal frühmorgens auch Regenschauer, Nebel und Kälte nicht fehlten, verzeichnete auch die diesjährige Sommertour eine Rekordbeteiligung. Auch die mittlerweile fünfte Sommertour mit Peter Schneider bot, dank der perfekten Organisation durch die jeweiligen CDU-Ortsverbände, wieder eine gelungene Mischung aus herrlicher Natur, eindrucksvoller Kultur und leistungsstarker Wirtschaft, vermittelte Wissenswertes, Interessantes und Überraschendes über Geschichte, Kultur und Wirtschaft des Landkreises Biberach.

Ob beim Weltkonzern KÄSSBOHRER Geländefahrzeug AG in Laupheim, der Holzofenbäckerei Paul Bailer in Achstetten, dem Landwirtschaftlichen Lohnunternehmen Karl Krumm in Oberstetten oder der Firma SÜDPACK in Ochsenhausen, überall erlebten die Radler interessante Einblicke und informative Kontakte mit Firmenchefs, Unternehmerpersönlichkeiten, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Auch die jeweiligen Bürgermeister ließen es sich nicht nehmen ihre Gemeinden persönlich vorzustellen: Rainer Kapellen in Laupheim, Kai Feneberg in Achstetten, Alexandra Scherer in Erlenmoos oder Bürgermeister Wolfgang Dahler, der zudem das Naturbad Uttenweiler vorstellte.

Intensiv nutzen die Teilnehmer die Möglichkeit zum Gespräch mit ihrem Abgeordneten, diskutiert wurde ebenso politischen Themen wie persönlichen Anliegen. Immer wieder zur Sprache kam die Bedeutung und erfolgreiche Entwicklung des ländlichen Raumes, verbunden mit der Sorge über aktuelle politische Aussagen der Landesregierung, die den ländlichen Raum abhängen wollen. In den Betrieben wurde unisono über die vielfachen bürokratischen Belastungen geklagt und der Abgeordnete gebeten, dieses in seine politische Arbeit mitzunehmen.

Fazit aller Teilnehmer: Wir sehen uns wieder bei der Sommertour 2015 mit Peter Schneider!

(Pressemitteilung von Peter Schneider vom 16. September 2014)