Kreismitgliederversammlung in Ringschnait - 26.2.18

Am 26. Februar 2018, 19.30 Uhr eröffnete CDU-Kreisvorsitzender Josef Rief MdB in der Dürnachhalle in Ringschnait die Kreismitgliederversammlung und ließ zunächst die Tages- und Geschäftsordnung zur Wahl der Vertreterinnen und Vertreter für die Bezirks- und Landesvertreterversammlung zur Europawahl 2019 beschließen. Sie wird voraussichtlich vom 23. - 26. Mai 2019 in den dann 27 Mitgliedstaaten der Europäischen Union stattfinden und wird die erste Wahl zum Europäischen Parlament nach dem Austritt des Vereinigten Königreichs (Brexit) sein.

Maximal werden 750 Abgeordnete gewählt, unser Europaabgeordnete Norbert Lins wird sich erneut zur Wahl stellen. Er sprach dann auch zur aktuellen Europapolitik "Was bedeutet Europa für uns in den kommenden Jahren?". Es folgte die Wahl von 13 Delegierten des CDU-Kreisverbandes Biberach für die Bezirksvertreterversammlung sowie 6 Delegierte für die Landdesvertreterversammlung zur Aufstellung der Landesliste. Bundestagsabgeordneter Josef Rief nutzte den Abend, um über den ausgehandelten Koalitionsvertrag und die Besetzung der Ministerien zu informieren und mit den Mitgliedern darüber zu diskutieren.

Delegierte Bezirksvertreterversammlung

Josef Rief

88,89 %

Thomas Dörflinger

77,78 %

Andrea Rief

76,19 %

Isolde Weggen

74,60 %

Elisabeth Jeggle

71,43 %

Reinhold Besenfelder

69,84 %

Wolfgang Dahler jun.

68,25 %

Ute Schwarzenberger

61,90 %

Paul Altenhöfer

58,73 %

Christine Lambrecht

58,73 %

Marc Zinser

58,73 %

Karl Baisch

53,97 %

Walther Puza

53,97 %

Ersatzdelegierte: Hans Rapp, Anton Schniertshauer, Niklas Vollmann-Schipper, Siegfried Schneider, Dr. Georg Bitter

 

Delegierte Landesvertreterversammlung

Thomas Dörflinger MdL

85,71 %

Josef Rief MdB

85,71 %

Elisabeth Jeggle

79,37 %

Isolde Weggen

74,60 %

Wolfgang Dahler jun.

65,08 %

Paul Altenhöfer

47,62 %

Ersatzdelegierte: Marc Zinser, Markus Buck, Dr. Georg Bitter

 

© Fotos von Albert Eberle